Inhalt ausblenden
Beschreibung

Beschreibung

SportStattGewalt Krper- und bewegungsbezogene Aktivitten der Gewaltprvention durch Sport nehmen eine immer grer werdende Bedeutung ein. Erreicht man Jugendliche durch Sport, so wird ihnen ermglicht, ihre Grenzen auszutesten, Regeln akzeptieren zu lernen und den Fairnessgedanken zu praktizieren. Neben Erfolgserlebnissen wird durch Sport der Umgang mit mannschaftsbezogenen und persnlichen Niederlagen auf natrlichem Wege ausgelebt. Diese positiven Eigenschaften stellen unverzichtbare Voraussetzungen fr die individuelle Entwicklung der Jugendlichen und die Integration junger Menschen in Gruppen Gleichaltriger, egal welcher Herkunft/Nationalitt/Geschlecht, dar.
Auch um Langeweile, Frustration, Aggressionsstau, Orientierungs- und Perspektivlosigkeit bei Kindern und Jugendlichen zu vermeiden, ist es enorm wichtig, ihnen Mglichkeiten einer sinnvollen Freizeitgestaltung aufzuzeigen. Die positiven Eigenschaften des Vereinssports knnen ber den Sportverein an unsere Kinder und Jugendlichen flchendeckend und nachhaltig direkt im Stadtteil vermittelt werden. Der Schritt in einen gut organisierten und funktionierenden Sportverein kann das Leben unserer Kinder durch einen positiven Erziehungsverlauf und des Erlernen von sozialen Kompetenzen nachhaltig beeinflussen.
Es ist daher nach Meinung aller Beteiligten von nicht zu unterschtzender Bedeutung, Projekte von Sportvereinen oder -verbnden, die sich um die Strkung der individuellen sozialen Kompetenz der Jugendlichen unter Einbeziehung ihrer ehrenamtlichen Helfer kmmern, regelmig besondere Aufmerksamkeit und Anerkennung zukommen zu lassen!

Eine Jury

Eine Jury, bestehend aus Vertretern der Ortpolizeibehrde Bremerhaven, dem Kreissportbund Bremerhaven, dem Amt fr Sport und Freizeit und dem Prventionsrat Bremerhaven wird ber die Preisvergabe nach zuvor festgelegten Kriterien einmal jhrlich entscheiden, wobei es nicht auf sportliche Leistungen ankommt. Neben der Bewusstseinsbildung fr das Gemeinschaftsgefhl sollen sich die Projekte auch mit der Strkung der individuellen sozialen Kompetenzen von Jugendlichen befassen. Zustzlich soll erreicht werden, Kinder und Jugendliche im Sport zu halten und neue Mitglieder zu gewinnen. Ideen sind gefragt, um Chancen und Mglichkeiten zur sportlichen Bettigung als sinnvolle Freizeitbeschftigung zu ermglichen, und dieses in einem vorgegebenen schriftlichen Antrag als frderwrdiges Verhalten zu formulieren.

Der Preis

Die Preistrger werden durch eine Urkunde und mit einem im Verein zweckgebundenen Geldpreis je nach Platzierung in Hhe von 1000, 750 oder 500 fr den Jugendsport belohnt.Nicht nur Projekte direkt aus dem Vereinssport, sondern auch kooperative Projekte mit anderen Netzwerkpartnern sind frderfhig. Vergabekriterien/ -grundstze und der Antrag auf Projektfrderung stehen ab der 28. Kalenderwoche auf der Internetseite des KSB unter www.gemeinsam-stark.ksb-bremerhaven.de zum download bereit.

Presse

Projekte fr die Verstndigung
Projekte fr die Verstndigung
(Nordsee-Zeitung vom 29.10.2015)

Urkunden fr Engagement
Urkunden fr Engagement
(Sonntags-Journal vom 25.10.2015)

Sport soll frs Leben schulen
Sport soll frs Leben schulen
(Nordsee-Zeitung vom 10.07.2014)