Inhalt ausblenden
Beschreibung

Multikulturelles Verstehen und friedliches Miteinander in Lehe am 3. September 2005, 13.30 Uhr – 17 Uhr

Mit diesem Fest soll ein Zeichen für ein friedliches Mitteinder der Generationen und der Kulturen in Lehe dokumentiert werden. Durch Mitspielaktionen, Präsentationen und Showprogramm soll ein Familiennachmittag im Park organisiert werden, um das Thema Zivilcourage, „Füreinander eintreten“ und Mut gegen Gewalt sinnfällig werden zu lassen!
Beteiligt ist der Arbeitskreis Kultur und Einzelhandel verschiedener Vereine des Stadtteils , die Stadtteilkonferenz sowie verschiedene einzelne Akteure und KünstlerInnen.
Neben dem inhaltlichen Ziel soll auch der Stadtpark wieder ein Ort für alle Bevölkerungsgruppen werden und durch die Mitmachaktionen wieder in das Blickfeld der Leher Bürger gerückt werden.

Zielgruppe

  • Aktive Vereine und Selbsthilfegruppen in Lehe, die miteinander ein Fest organisieren sowie beteiligte Institutionen
  • Alle Altersgruppen und die verschiedenen Bevölkerungsgruppen
  • Kinder und Jugendliche sollen genauso angesprochen werden wie SeniorInnen

Zielsetzung

  • Das Verständnis der verschiedenen Kulturen in Lehe füreinander fördern
  • Die verschiedenen Generationen in Lehe zueinander zu bringen und miteinander kooperieren zu lassen
  • Für das Thema Zivilcourage und "Mut gegen Gewalt" zu sensibilisieren
nach oben
nach oben