Inhalt ausblenden
Beschreibung

Im Rahmen des Wahlpflichtunterrichtes "Schülerzeitung/ Kreatives Schreiben" und der AG "Kreatives Schreiben am PC" arbeiten ca. 25 SchülerInnen aus den Jahrgangsstufen 7 bis 10 am Projekt "Mut gegen Gewalt", indem sie einen Textband erstellen.
Der zeitliche Rahmen des Projektes sollte drei Monate à 4 Wochenstunden nicht überschreiten.
Projektbeginn war Mitte bis Ende September 2004. Ab Januar 2005 sollen die Textbände vertrieben werden.

Zielgruppe

SchülerInnen des Förderzentrums der Gaußschule III

Zielsetzung

Durch den Vorgang des kreativen Schreibens werden sich die SchülerInnen der vielfältigen Formen von Gewalt bewusst.
Darüber hinaus formulieren sie Wege, aktiv aus der Gewaltspirale herauszukommen. Durch eine auch auerschulische Veröffentlichung und den eigenen Verkauf machen sie die Erfahrung, Bremerhavener BürgerInnen persönlich anzusprechen und diese zur Zivilcourage zu ermutigen.

nach oben
nach oben