Inhalt ausblenden
Beschreibung

Liebe und Respekt sind nicht nur Gefühle, sie sind ein Lebensweg!

Vom 11. März bis 21. März 2004, ist in Vernetzung mit vielen Bremerhavener Institutionen und Verbänden und dem StadtschülerInnenring der Stadt, mit großem Erfolg das Schulprojekt "Mut gegen Gewalt" an der I.-Kant-Schule, der Paula Modersohn Schule und der Schule am Leher Markt durchgeführt worden.

Der südafrikanische Menschenrechte, Poet, Rapper und Deejay SHAMIEL X ADAMS, hat es in seinen Workshops verstanden , tiefe Gefühle bei den beteiligten SchülerInnen anzusprechen und Prozesse für ein friedliches und liebevolles Miteinander in Gang zu setzen.

Die Workshops und Veranstaltungen sind ein Beitrag zur Vertiefung emotionaler Intelligenz.

Die Vernetzung und der Erfahrungsaustausch Bremerhaven-Kapstadt machte deutlich, dass wir international voneinander lernen können, und die Förderung des Selbstwertgefühls unserer Kinder und Jugendlichen, die Stärkung des Selbstrespekts, des Respekts für andere Menschen und Lebewesen, und des Respekts für die Umwelt auf der ganzen Welt für jede/n einzelnen erforderlich sind , um ausgehend von jedem individuellen Menschen, letzlich den WELTFRIEDEN zu schaffen.

Love and Respect are not only emotions , they are a way of life !

So let`s work on PEACE together.

Anne Schmeckies & Co.

nach oben
nach oben
Presse

Shamiel X: Mut gegen Gewalt
Shamiel X: Mut gegen Gewalt
(Nordsee-Zeitung vom 09.03.2004)

Erfahrung in Arbeit mit Gangs
Erfahrung in Arbeit mit Gangs
(Nordsee-Zeitung vom 12.02.2004)

Von Kapstadt nach Bremerhaven
Von Kapstadt nach Bremerhaven
(Nordsee-Zeitung vom 23.09.2004)
nach oben
nach oben